view counter



 

Frosch
 Der Spruch der Woche
von unserem
 WOCHEN-KURIER-Frosch
 
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Heidelberg
www.wetter.de

onlinewerbung

Heidelberg-Ost

„Wie kommst du an?“

Stadt Neckargemünd ruft auf zum Fotowettbewerb

3369
Noch bis zum 9. September können Hobbyfotografen am Fotowettbewerb zur klimafreundlichen Mobilität teilnehmen. Foto: Stadt Neckargemünd

Neckargemünd.
Kreative Hobbyfotografen sind weiterhin gefragt, am Fotowettbewerb der Stadt Neckargemünd teilzunehmen!

 
Sei es das Boot auf Neckar oder Elsenz, eine knallig rote S-Bahn auf der Eisenbahnbrücke, das Kind auf dem Bobbycar, es gibt unendlich viele Möglichkeiten, alternative Fortbewegungsmittel fotografisch darzustellen.
 
Die ersten drei Plätze, vergeben vom Gemeinderat und Klimaschutzbeirat, werden am 30. September auf dem Neckargemünder Herbstmarkt prämiert. In einer öffentlichen Ausstellung trifft das Publikum die Auswahl für die weiteren Kalenderbilder. Die zwölf besten Bilder werden in einem Kalender für das Jahr 2019 veröffentlicht.
 
Alle Informationen zum Fotowettbewerb sowie die Teilnahmebedingungen gibt es im Internet auf www.neckargemue nd.de / Lernen & Leben / Klimaschutz / Projekte. 
 
Die Bilder können bei der Klimaschutzmanagerin Nicola Lender, Bahnhofstraße 54, 69151 Neckargemünd, Telefon 06223/804-821, E-Mail lender@neckargemu end.de, digital eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 9. September.

Kleiner Kultur-Sommer

Open-Air-Duett – Chansons & Oldies

Meckesheim.
Der 2. Kleine Kultur-Sommer findet am 17. und 18. August in der Moos’schen Mühle, Mühlweg 3, statt.

 
Am Freitag, 17. August, findet eine Konzert-Soirée unter dem Thema „Plaisir d’amour“ statt. Der deutsch-französische Liederabend mit den 3 Troubadours Achim Klotz, Michael Reinig und Rudi Sailer beginnt um 19.30 Uhr.
 
Am Samstag, 18. August, gibt’s ein Sommernachts-OpenAir mit open end. Zu hören sind Oldies, Goldies und Gassenhauer mit dem Entertainer Jürgen Engelhart featuring JessiE. Einlass ist um 20 Uhr.
 
Für Snacks und Getränke ist an beiden Tagen gesorgt. Bei Regen steht eine Indoor-Alternative zur Verfügung.
 
Der Eintritt inklusive Begrüßungs-Sekt kostet 10 Euro.
 
Wegen der Baustelle im Umfeld wird darum gebeten, die Parkplätze beim Kleintierzüchterheim zu nutzen.

Jahresausflug durch den östlichen Odenwald

VdK Ortsverband Mauer: Jetzt anmelden!

Mauer.
Der VdK Ortsverband Mauer führt am Freitag, 28. September, seinen Jahresausflug durch. Abfahrt ist um 8 Uhr am Rathaus.

 
Der diesjährige Ganztagsausflug führt nach Erbach und durch den östlichen Teil des Odenwaldes. In der ehemaligen Residenzstadt mit Barockschloss und Lustgarten Erbach erfolgt eine etwa einstündige Führung und anschließendes Mittagessen in einem historischen Gasthaus. Auch gibt es Zeit zum gemütlichen Bummeln in Erbach. Weiter steht auf dem Tagesprogramm der Besuch der Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach. 
 
Zeit zum Kaffeetrinken am Nachmittag wird es ebenfalls geben, vorgesehen im Kloster Amorbach. Wie immer erfolgt ein Abschluss, diesmal nach einer Fahrt durch die Täler und Hügel des östlichen Odenwalds, in einem gemütlichen Lokal.
 
Weiteres zum Ausflugsablauf wird noch im September mitgeteilt.
 
Die Vdk-Mitglieder werden gebeten, sich frühzeitig bei den VdK-Vorstandsmitgliedern anzumelden: Alois Hlawatsch, Telefon 06226/6948; Gertrud Neckerauer. Telefon 06226/6393; I.M. Endlweber, Telefon 06226/3313.
 
Wie jedes Jahr freut sich der VdK-Ortsverband auch über interessierte Nichtmitglieder, die am Ausflug teilnehmen. Der Kostenbeitrag für Busfahrt, Führungen etc. beträgt 20 Euro und wird während der Fahrt entgegen genommen.
 
Der VdK-Ortsverband Mauer freut sich schon heute auf einen schönen gemeinsamen Tag, lädt herzlich dazu ein und bittet um baldige Anmeldung.

Kerwe-Flohmarkt

Bammental. Am Kerwesonntag, 19. August, findet an der Elsenzhalle in Bammental wieder ein großer Flohmarkt statt. Dazu ist Jede(r) herzlich eingeladen, mitzumachen. Interessierte können sich bei bei Marcus Oswald unter Telefon 0171/5136155 oder per E-Mail mmoswald@online.de anmelden. Er informiert auch über den genauen Ablauf.
 
Auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer und viele Schnäppchenjäger bei der Bammentaler Kerwe freut sich die Gemeindeverwaltung Bammental.

Wanderverein „Hald émol“

Mauer. Am 19. August wandert „Hald émol“ von Hoffenheim nach Sinsheim. Dazu fährt die Gruppe mit dem Zug nach Hoffenheim und wandert auf der alten Waibstadter Straße und weiter durch den Wald zum Krebsgrund, hier findet die Einkehr in der „Reiterklause“ statt. Gut gestärkt geht es dann nach Sinsheim zum Bahnhof.

Treffpunkt ist um 9.40 Uhr am Bahnhof Mauer.