view counter



 

Frosch
 Der Spruch der Woche
von unserem
 WOCHEN-KURIER-Frosch
 
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Heidelberg
www.wetter.de

onlinewerbung

Heidelberg-Ost

Ausritt und Ausfahrt an Fronleichnam

Am Donnerstag, 20. Juni, ab 10 Uhr

Oberzent-Beerfelden.
An Fronleichnam, 20. Juni, findet in Beerfelden wieder der Züchterausritt oder eine Ausfahrt statt. Teilnehmen können Reiter aller Reitstile und mit allen Pferderassen sowie Kutschenfahrer. Die landschaftlich reizvolle Strecke ist bestens markiert und führt ins idyllisch gelegene Etzean.

Treffpunkt zum „Stelldichein“ ist um 10 Uhr an der Reithalle des RFVO im Sportgelände „Stried“, Abmarsch um 10.30 Uhr. Der Beerfeldener Reit- und Fahrverein veranstaltet den Ausritt gemeinsam mit dem Pferdezuchtverein Odenwald/Starkenburg. Die Strecke ist in 1,5 Stunden gemütlich zu bewältigen. Auf dem Rückweg überqueren die Reiter und Gespanne den Beerfeldener Metzkeil, so dass es auch für die Bevölkerung etwas zu sehen gibt. Im Anschluss gibt es in der Beerfeldener Reithalle ein gemütliches Beisammensein, für Speis und Trank wird bestens gesorgt. 

Musik und gute Laune

Ökumenisches Kirchenstraßenfest

Neckarsteinach.
Zum 21. Mal feiern die katholische und die evangelische Kirchengemeinde zwischen den beiden Kirchen in der Kirchenstraße in Neckarsteinach am 29. und 30. Juni das ökumenisches Kirchenstraßenfest. Den Besucherinnen und Besuchern aus Neckarsteinach sowie Gästen aus der Region wird ein attraktives Programm geboten. An beiden Tagen gibt es Bier vom Fass und andere kühle Getränke, Cocktails, Kaffee und Kuchen, verschiedene Speisen und sonntags zur Mittagszeit als Schmankerl den Nibelungenbraten.

 
Am Samstagnachmittag unterhält der musikalische Nachwuchs die Gäste und am Abend die Band „Die Abend(t)eurer“. Der Sonntag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Evangelischen Kirche und dem Kindergottesdienst in der Katholischen Kirche. Danach: Frühschoppen mit dem Evangelischen Bläserchor, nachmittags Caféhausmusik und der Auftritt des „Ökumenischen Knabenchores“.
 
Für Sonntag ist eine reichhaltige Tombola aufgebaut, die für viele strahlende Gewinner sorgen wird. Kurzweil für die jüngeren Gäste bieten eine Hüpfburg, der Riesenkicker, die Kinderkreativwerkstatt und der berühmte Zauberer Seppl.
 
Die besten Bäckerinnen und Bäcker der Stadt sorgen für ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet durch ihre Kuchenspenden.
Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde laden herzlich ein und freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern.

Konflikte als Chance für die Partnerschaft

Seminar für Paare am 29. Juni

Lobbach-Lobenfeld.
Konfliktgespräche in der Partnerschaft konstruktiv gestalten und sich geistlich stärken, darum geht es beim Seminar am Samstag, 29. Juni, von 10 bis 16 Uhr im Geistlichen Zentrum der Klosterkirche Lobenfeld, welches die beiden Pfarrerinnen Michaela Deichl und Dagmar Kreitzscheck gemeinsam gestalten werden.

 
Nicht immer werden Konflikte erkannt oder angesprochen. Dies ist bei Partnern, die sich lange kennen, besonders häufig wieder der Fall. Manche Probleme werden ignoriert oder unter den Teppich gekehrt, vielleicht auch, weil man manchen Unstimmigkeiten nicht so viel Bedeutung beimisst oder sie gar unterschätzt. Dies führt unwillkürlich zu Spannungen, die mit der Zeit eskalieren können oder, was noch viel schlimmer ist, dass jeder sein eigenes Leben lebt. Konflikte sind dagegen ein wichtiger Bestandteil von Beziehungen und sollten als Chance für deren Stärkung und Weiterentwicklung erkannt werden. Zudem ist der Umgang mit Konflikten erlernbar. Je stärker eine positive Grundeinstellung zu den Ansichten anderer ausgebildet wird, desto leichter können schwierige Situationen bewältigt werden.
 
Das Seminar bietet Paaren die Möglichkeit, verschiedene Gesprächsformen in einem geschützten Rahmen auszuprobieren und neue Impulse für die Partnerschaft zu gewinnen. Für einen abwechslungsreichen und entspannten Ablauf sind Übungen in der Stille, geistliche Impulse und ein gemeinsames Mittagessen in der wunderbaren Atmosphäre der jahrhundertealten Klosterkirche geplant. 
 
Das Tagesseminar findet in Kooperation mit dem Zentrum für Seelsorge Heidelberg statt. Nähere Informationen gibt es unter info@kloster-lobenfeld.com oder www.kloster-lobenfeld.com

Bubble Soccer Turnier

Mauer. Im Rahmen des diesjährigen Jubiläums des SG Viktoria findet erstmals das beliebte Bubble Soccer Turnier statt. 
Am Sonntag, 14. Juli können interessierte Mannschaften ihr Können in dieser amüsanten Variante des Fußballs unter Beweis stellen. 
Anmeldung sind bei Andreas Kramer oder per E-Mail unter info@sgmauer.de möglich. 

„Jazz im Park“ mit drei Bands

Die SRH-Bigband e.V. lädt ein am Samstag, 29. Juni

3675
„Jazz im Park“ lockt am Samstag, 29. Juni, in den idyllischen Menzerpark in Neckargemünd. Foto: pm

Neckargemünd.
Am Samstag, 29. Juni, findet im Neckargemünder Menzerpark – vor der Villa Menzer – die 2. Veranstaltung „Jazz im Park“ statt. Die SRH-Bigband e.V. präsentiert drei ganz unterschiedliche musikalische Formationen aus dem großen Bereich des Jazz.

 
Eröffnet wird die Veranstaltung um 18 Uhr mit der HD-Jazz-ComBO, es folgt das Three Bees & A Bop Saxophone Quartett, passend zum diesjährigen Jahr des Saxofons. Danach spielt zum Abschluss die SRH-Bigband Swing, Funk, Latin und Soul.
 
Die HD-Jazz-ComBO ist eine Formation mit dreistufigem Gebläse, bestehend aus Trompete, Saxofon, Posaune und einem Rhythmussatz mit Piano, Bass und Schlagzeug. Die Combo präsentiert groovige Jazzstandards aus Swing, Funk und Latin, ganz im Stil der Musik von Herbie Hancock, Miles Davis, Art Blakey, bis hin zu aktuellen Jazzinterpreten. Weitere Infos unter www.jazzcombo-heidelberg.de.
 
Das Three Bees & A Bop Saxophone Quartett bietet vier Saxophone, vier professionelle Musikerinnen und Musiker – eine Mission: Anspruchsvoller eleganter Jazz, kultivierter Swing, Latin sowie Pop und Soul. Das Saxophonquartett entspringt einer Begegnung von Studierenden der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Es ist die gemeinsame Spielfreude und Hingabe, die das Ensemble zu einer homogenen Einheit verschweißen und dem sanften aber bestimmten Klangkörper eines Saxophonquartetts Flügel verleihen. Infos unter https://www.3bbsaxquartet.com.
 
Die SRH-Bigband wurde im Jahr 2002 gegründet. Die semiprofessionele SRH-Bigband besteht aus jazzbegeisterten Mitarbeitern der SRH, Studierenden und Gastmusikern. Auf zahllosen Konzerten in der Region, Tourneen und Gastspielen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Tschechien, Ungarn und den USA konnten bereits ihr Publikum begeistert werden. Die Bigband präsentiert ihr neues und abwechslungsreiches Programm bestehend aus Swing, Funk, Latin und Soul und wird diesen Abend bei Jazz im Park beschließen. Infos auf www.srh-bigband.de
 
Durch diese drei unterschiedlichen Formationen garantiert der Veranstalter eine bunte musikalische Vielfalt und belebt dadurch auch wieder den wunderschönen Menzerpark in Neckargemünd. Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Schmitt & Hahn, Hauptstraße 79, in Neckargemünd.